Anhänger

Im privaten Bereich stellen PKW Anhänger ihre Vielseitigkeit genau so unter Beweis, wie bei den Profis der Logistikbranche. Der kleine Kofferhänger, angekoppelt ans eigene Auto, schafft ohne viel Umstand den Bausatz eines kleinen Gartenpavillons vom Baumarkt nach Hause. Der Pferdenarr auf dem Weg zum Turnier müsste ohne den Pferdeanhänger sein Tier im Stall lassen. Und wenn Hunger und Durst groß sind, sind alle froh, das es gleich am Eingang des Naturparks noch etwas zu entdecken gibt: Leckere Pommes frites und kühle Cola frisch aus dem Imbiss im Verkaufsanhänger. Deshalb ist auch wichtig, dass der Anhänge ausreichend versichert ist.

Wenn Sie sich für einen Anhänger entscheiden, haben Sie die Möglichkeit, sich neben der Haftpflicht für eine Teilkasko- oder eine Vollkaskoversicherung zu entscheiden. Je größer Ihre Investition in eine geeignete Versicherung, desto geringer Ihr Risiko im Falle eines Schadens. Achten Sie auch darauf, dass die Versicherung den Anhänger in unterschiedlichen Deckungen absichert. So kann die Polizze Tierbisse oder auch Vandalismusschäden abdecken. Prüfen Sie die Haftpflicht, bzw. die Kasko daher genau.